Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Bereitschaft

Stadtallendorf Schweinsberg

35260 Stadtallendorf 

Info[at]DRK-Stadtallendorf[dot]de

Bereitschaftsabende

finden jeden ersten Montag im Monat 

von 19:30 bis 21:30 Uhr

im B-Heim Fussball-Stadion Stadtallendorf

Eingang am Freibad statt.

Wer Lust hat, kann einfach vorbei kommen.
Jeder ist willkommen!

Blutspendetermine

Stadtallendorf

Mehrzweckhalle

Donnerstag,

22.09.2016, 

17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Herzlich Willkommen beim DRK-Stadtallendorf Schweinsberg

Foto: Die Ehrenamtlichen des DRK Stadtallendorf Schweinsberg
Foto: DRK- Stadtallendorf Schweinsberg

Der DRK-Bereitschaft Stadtallendorf - Schweinsberg hat eine lange Tradition. Schon seit 1969 engagieren sich Menschen in und um Schweinsberg für das Deutsche Rote Kreuz. Derzeit zählt unsere Bereitschaft 50 Mitglieder. Davon gehören 24 zu den aktiven Helfern und 26 zu den Förderern. Wir engagieren uns vor allem im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst sowie in der humanitären Hilfe und im Katastrophenschutz.

Sanitätsdienst

Foto: S.Sturm

Burschenschaftsfeier oder Sportveranstaltung: Unsere Sanitäter sorgen für schnelle Erste Hilfe auf Ihrer Veranstaltung.
DRK-Sanitätsdienst hier beantragen

Wir vor Ort

Foto: M.Sturm

Aktionen, bei denen wir uns und unsere Ausrüstung vorstellen.

Termine

nächster Bereitschaftsabend

von hier aus geht es auf die Terminliste, dort ist das aktuelle Thema zu finden.

[mehr]

Der neue Rotkreuz-Impuls Nr. 2-16 ist da!

Auf 20 (!) Seiten gibt es vieles zu Lesen über Termine im Katastrophenschutz, über unseren Auftritt beim Hessentag und unseren Kampagnen-Start und aus den Gemeinschaften. Viel Spaß dabei!

[mehr]

zum Seitenanfang

Blutspenden am Samstag den 22.09.2016

Foto:Blutspendedienst Hessen

Durch eine Blutspende Leben retten

am Donnerstag, dem 22. 09 2016 , findet von 17.00 bis 20.00 Uhr, in Mehrzweckhalle Stadtallendorf, Am Bärenbach 2 ein weiterer Blutspende Termin statt.

Jede Spende zählt. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zur Vollendung des 71. Lebensjahres, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Eine Stunde, die ein ganzes Leben retten kann. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen.

Wir freuen uns auf sie
und werden wie immer die Betreuung und das zubereiten eines Imbiss für sie übernehmen.

zum Seitenanfang

Ab dem 21.09.2016 findet in unserem B-Heim die JRK Gruppenstunde statt.

Unter der Leitung von Phillip Kania startet die JRK Gruppe in Stadtallendorf. Alle Interesierten Jugendlichen ab 12 Jahren sind Herzlich dazu Eingeladen

zum Seitenanfang